Covid-19 bedingte Sperrungen

Neben den Auswirkungen auf den Segelsport in Berlin, hat die Covid-19 Pandemie auch länderübergreifende Auswirkungenn auf den Wassersport im Allgemeinen.

In Berlin und Brandenburg sind aktuell viele Schleusen nur eingeschränkt betrieben. siehe ELWIS

Folgende Bekanntmachungen für Seefahrer sind derzeit zu beachten:

Bekanntmachung für Seefahrer 24/20 WSA Tönning, 30.03.2020
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht.Innere Deutsche Bucht, Nordsee, Sportboothäfen an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins bis auf weiteres geschlossen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 103 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Schleswig-Holsteinische Nordsee-Küste sowie Inseln und Halligen 
Zeit der Ausführung: Ab sofort, bis auf weiteres 
Gültig von: 27.03.2020 

siehe: ELWIS

Bekanntmachung für Seefahrer 85/20 WSA Lübeck, 27.03.2020
Deutschland, Ostsee, Sportboothäfen an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins bis auf weiteres geschlossen
aktuell veröffentlicht: ja 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 84/20 
Geografische Lage: Karten: (16) 26 (INT 1360), 30 (INT 1353), 31 (INT 1357), 32 (INT 1359), 33 (INT 1364), 34 (INT 1365), 35, 36 (INT 1352), 37 (INT 1356), 41, 43 (INT 1358), 51 (INT 1362), 52 (INT 1363), 54 (INT 1303),100 
Zeit der Ausführung: Ab sofort, bis auf weiteres 
Gültig von: 27.03.2020 

siehe: ELWIS

Bekanntmachung für Seefahrer (T)39/20 WSA Stralsund, 23.03.2020
Deutschland.Ostsee, Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Verbot des Reisens aus privatem Anlass
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (16) 36 / INT 1352; (16) 163 / INT 1351; (16) 40 / INT 1201; (16) 1513 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: weiterhin bis vorerst 19.04.2020 
Gültig von: 23.03.2020 

Siehe: ELWIS