Covid-19 bedingte Sperrungen/Aufhebungen

Neben den Auswirkungen auf den Segelsport in Berlin, hat die Covid-19 Pandemie auch länderübergreifende Auswirkungenn auf den Wassersport im Allgemeinen.

In Berlin und Brandenburg sind aktuell viele Schleusen nur eingeschränkt betrieben. siehe ELWIS

Folgende Bekanntmachungen für Seefahrer sind derzeit zu beachten:

Bekanntmachung für Seefahrer (T)46/20 WSA Tönning, 07.05.2020
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht.Innere Deutsche Bucht, Sportboothäfen an der Nordseeküste Schleswig-Holstein eingeschränkter Betrieb
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 103 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 36/20 (T) 
Geografische Lage: Schleswig-Holsteinische Nordsee-Küste sowie Inseln und Halligen 
Zeit der Ausführung: ab sofort bis 17.05.2020 
Gültig von: 07.05.2020 
Gültig bis (einschl.): 17.05.2020 

siehe ELWIS

Bekanntmachung für Seefahrer 24/20 WSA Tönning, 30.03.2020
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht.Innere Deutsche Bucht, Nordsee, Sportboothäfen an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins bis auf weiteres geschlossen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 103 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Schleswig-Holsteinische Nordsee-Küste sowie Inseln und Halligen 
Zeit der Ausführung: Ab sofort, bis auf weiteres 
Gültig von: 27.03.2020 

siehe: ELWIS

Bekanntmachung für Seefahrer 85/20 WSA Lübeck, 27.03.2020
Deutschland, Ostsee, Sportboothäfen an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins bis auf weiteres geschlossen
aktuell veröffentlicht: ja 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 84/20 
Geografische Lage: Karten: (16) 26 (INT 1360), 30 (INT 1353), 31 (INT 1357), 32 (INT 1359), 33 (INT 1364), 34 (INT 1365), 35, 36 (INT 1352), 37 (INT 1356), 41, 43 (INT 1358), 51 (INT 1362), 52 (INT 1363), 54 (INT 1303),100 
Zeit der Ausführung: Ab sofort, bis auf weiteres 
Gültig von: 27.03.2020 

siehe: ELWIS

Bekanntmachung für Seefahrer (T)39/20 WSA Stralsund, 23.03.2020
Deutschland.Ostsee, Gebiet des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Verbot des Reisens aus privatem Anlass
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (16) 36 / INT 1352; (16) 163 / INT 1351; (16) 40 / INT 1201; (16) 1513 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: weiterhin bis vorerst 19.04.2020 
Gültig von: 23.03.2020 

Siehe: ELWIS

Fahrtenseglerabend 2020

Der Fahrtenseglerabend 2020 findet nicht wie geplant am Freitag, den 13. März 2020  statt. Aufgrund der derzeitigen Situation wird der Termin auf die zweite Jahreshälfte verschoben und hier veröffentlicht.

Im Rahmen des Fahrtenseglerabends erfolgt die Preisverleihung für die Fahrtenwettbewerbe 2019 des Berliner Segler-Verbandes in den Bereichen "Hochsee, See, Küste und Jugend" sowie "Binnen/Küste, Breitensport" (Punktewettbewerb).

Ausschreibung Fahrtenwettbewerbe 2019

Mit den Fahrtenwettbewerben soll das unter sportlichen und nautischen Aspekten vorbildliche Fahrtensegeln gefördert werden.

Grundlage dieser Ausschreibung ist die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur herausgegebene Dokumentation "Sicherheit-auf-dem-Wasser" darin wird auf 90 Seiten alles geregelt.

Teilnahmeberechtigt sind:
Skipperinnen, bzw. Skipper, sowie Crewmitglieder mit entsprechenden Qualifikationen, die Mitglieder von BSV-Vereinen sind.
Das Boot muss nach Bauart (CE Zertifikat) und Ausrüstung (siehe Unterlagen) für das befahrene Gebiet geeignet sein.

Folgende Fahrtenwettbewerbe werden angeboten:

Fahrtenwettbewerbe Hochsee-, See-, Küste- und Jugendreisen sowie Binnen
Fahrtenwettbewerbe Binnen
Fahrtenwettbewerbe Binnen/Küste, Breitensport

Weiterlesen …

Berlins beste Fahrtensegler geehrt

Freitag 16. März  - brechend voll ist der große Saal in Berlins Yacht-Club! Die Berliner Fahrtenseglergemeinde aus allen sechse Segelbezirken des BSV, ließ noch einmal die vergangene Saison Revue passieren. Im Rahmen dieser Veranstaltung gab es die Preisverteilung für die Fahrtenwettbewerbe 2017 des BSV in den Bereichen Hochsee, See, Küste, Jugendreisen, Binnen und Breitensport , Küste/Binnen. Auch wurde die beste Familien- und Jugendreise ausgezeichnet. Berlins Fahrtenobmanns Clemens Fackeldey (VSaW) hatte die Regie

Weiterlesen …

Die besten Fahrtensegler des DSV geehrt

Nach dem der BSV am Freitag, d. 24. März 2017 Berlins beste Fahrtensegler in dem großen Saal des VSaW geehrt hatte, lud die Vizepräsidentin des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) für das Ressort Fahrtensegeln, Freizeit- und Breitensport und zurzeit kommissarische Präsidentin des DSV , Frau Mona Küppers, zur Preisverleihung der besten Fahrtensegler Deutschlands durch die Kreuzer-Abteilung des DSV in das Maritim-Hotel Berlin ein.

Durch die Obfrau der Jury der Kreuzer-Abteilung, Frau Thiele, wurden
30 der 62 Medaillen und 
5 der 8 Wanderpreise
an Berliner-Fahrtensegler vergeben!

Weiterlesen …

Berlins beste Fahrtensegler geehrt

Freitag 24. März  - brechend voll ist der große Saal in Berlins schönem Clubhaus beim Verein Seglerhaus am Wannsee! Die Berliner Fahrtenseglergemeinde aus allen sechse Wettfahrtbezirken des BSV, ließ noch einmal die vergangene Saison Revue passieren. Im Rahmen dieser Veranstaltung gab es die Preisverteilung für die Fahrtenwettbewerbe 2016 des BSV in den Bereichen Hochsee, See, Küste, Jugendreisen, Binnen und den Punktewettbewerb. Auch wurde die beste Familienreise ausgezeichnet. Berlins Fahrtenobmanns Clemens Fackeldey (VSaW) hatte die Regie.

Weiterlesen …

Informationen

zu den Fahrtenwettbewerben

befinden sich im Menü Fahrtenwettbewerbe!