Bilanz des Weltcups in Hyères

02.05.2017 10:40

Die Berliner Vertreter der Deutschen Segel-Nationalmannschaft sind beim Weltcup in Hyères erfolgreich ins nacholympische Jahr durchgestartet. Allen voran Victoria Jurczok und Anika Lorenz vom Verein Seglerhaus am Wannsee. Die beiden Berliner 49erFX-Seglerinnen haben sich für eine zweite Olympiakampagne entschieden und die schon früh in dieser Saison eindrucksvoll eingeläutet.

Weiterlesen …

Ausscheidungen zur Opti Welt- und Europameisterschaften 2017

02.05.2017 10:13

Über das lange Wochenende fand in Warnemünde die Ausscheidung zu den Opti Europa- und Weltmeisterschaften 2017 statt. Bei sehr unterschiedlichen und teilweise auch schwierigen Bedingungen lieferten sich die 80 besten Opti-Segler Deutschlands spannende Wettfahrten. Für unsere Berliner Segler lief es am Ende ganz gut.

Weiterlesen …

Top Ten Platzierung bei der Laser 4.7 EM

24.04.2017 12:17

Bei der Laser 4.7 Europameisterschaft in Murcia/Spanien belegte Julia Büsselberg einen sehr guten 7. Platz. Insgesamt waren 101 Mädchen am Start. Auch wenn Julias Erwartungen nach ihrem WM Titelgewinn 2015 in U16 und dem guten Abschneiden 2016 sicherlich nicht ganz erfüllt werden konnten, ist dieses Ergebnis so früh in der Saison ein weiterer Beleg für ihre Etablierung in der Weltspitze.

Herzlichen Glückwunsch!

Sieg beim Klassiker -Trofeo Princesa Sofia-

03.04.2017 13:12

Das German Sailing Team hat die europäische Regattasaison mit einem Klassensieg und vielen guten Einzelresultaten eröffnet. Vor Palma de Mallorca ist die deutsche Segel-Nationalmannschaft bei der 48. Auflage des Klassikers Trofeo Princesa Sofía vielversprechend in das nacholympische Jahr gestartet. Allen voran die Olympia-Neunten Victoria Jurczok und Anika Lorenz, die ihre Flotte im 49erFX beherrschten wie kein anderes Team der anderen neun olympischen Disziplinen.

Weiterlesen …

Bundesstützpunkt Segeln - Berlin neu aufgestellt

26.01.2017 10:43

Der Bundesstützpunkt Segeln in Berlin ist neu aufgestellt. Nach der beschlossenen Leistungssportreform gibt es nun auch erste Änderungen und frischen Wind für den Segelsport. Der ehemalige Bundesstützpunkt-Nachwuchs ist nun Bundesstützpunkt (BSP). Zum bestehenden Team kommt Thomas Piesker, ehemaliger Cheftrainer beim DSV, als Leiter des BSP hinzu. Neben der leitenden Tätigkeit wird er weitere Traineraufgaben übernehmen.