Bundesstützpunkt Segeln - Berlin neu aufgestellt

26.01.2017 10:43

Der Bundesstützpunkt Segeln in Berlin ist neu aufgestellt. Nach der beschlossenen Leistungssportreform gibt es nun auch erste Änderungen und frischen Wind für den Segelsport. Der ehemalige Bundesstützpunkt-Nachwuchs ist nun Bundesstützpunkt (BSP). Zum bestehenden Team kommt Thomas Piesker, ehemaliger Cheftrainer beim DSV, als Leiter des BSP hinzu. Neben der leitenden Tätigkeit wird er weitere Traineraufgaben übernehmen.

Berliner Nachwuchssportlers 2016

26.01.2017 09:23

Julia Büsselberg hat ein weiteres Mal bei der Wahl zu Berlins Nachwuchssportler des Jahres einen Podestplatz erreicht. Nach Platz 1 in 2015 erreichte Julia, und damit auch der Berliner Segelsport, für das Jahr 2016 den 3. Platz. Platz 1 ging an den Kanuten Jacob Schopf (Junioren-Weltmeister 2016) und Platz 2 an die Schwimmerin Leonie Kullmann (Olympia-Teilnehmerin in Rio 2016). Herzlichen Glückwunsch!

Förderpreis für Phillip Kasüske

12.12.2016 11:01

Phillip Kasüske (VSaW) erhält für seine herausragenden Leistungen im Jahr 2016 den Nachwuchsförderpreis für Berliner Sporttalente, der von Berliner Pilsner gesponsert wird. Der in Kooperation mit dem Olympia-Stützpunkt Berlin entstandene Förderpreis beinhaltet eine finanzielle Unterstützung für besonders talentierte und hoffnungsvolle Sportler Berlins. Schon im letzten Jahr wurde Fabian Graf (49er) mit diesen Förderpreis geehrt.

Nadine Stegenwalner zur Vizepräsidentin des Weltsegelverbandes gewählt

17.11.2016 12:40

Nadine Stegenwalner wurde am vergangenen Wochenende zur Vizepräsidentin des Weltsegelverbandes gewählt. Der Berliner Segler-Verband gratuliert ganz herzlich und wünscht viel Erfolg im neuen Amt!

Weiterlesen …

Bundespräsident ehrt Mediallengwewinner

04.11.2016 12:10

Am Dienstag wurde in Berlin das Silberne Lorbeerblatt, die höchste deutsche Sportler-Auszeichnung, an die Medaillen-Gewinner von Rio verliehen. Auch unsere beiden Bronzegewinner, Erik Heil und Thomas Plößel, tauschten die Neos gegen was schickes und wurden vom amtierenden Bundespräsidenten Joachim Gauck geehrt.