Juli 2010

Knut Wahrendorf ist Vizemeister bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in der O-Jolle

30.07.2010 13:17

In einem Starterfeld von 63 Booten sicherte sich Knut Wahrendorf von der Freien Vereinigung der Tourensegler Grünau mit einem Tagessieg in der siebenten und damit letzten Wettfahrt die Silbermedaille bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft der O-Jollen auf dem Zwischenahner Meer. Diese Meisterschaft war durchaus international. Der Titel ging an den Niederländer Stefan de Vries. Aus Berliner Sicht gab es mit Olaf Wahrendorf (TSG) auf Platz 5 und Peter Lippert (SVR) auf Platz 8 insgesamt drei Berliner unter den Top 10. Wir gratulieren ganz herzlich dem Medaillengewinner und den Top 10-Platzierten.

Die Gebrüder Sach wieder erfolgreich bei der Weltmeisterschaft der Tornados

29.07.2010 16:20

Während der diesjährigen Travemünder Woche wurde auch die Weltmeisterschaft der Tornados ausgesegelt. In einem Feld von 50 Startern konnten die Routiniers Helge und Christian Sach vom Potsdamer Yacht Club wieder einmal mehr ihre seglerische Klasse zeigen. Nach acht gesegelten Wettfahrten standen sie sicher als Gewinner der Bronzemedaille fest. Weltmeister wurde mit Roland Gäbler und seiner Frau Nahid ebenfalls kein Unbekannter. Wir gratulieren ganz herzlich den Brüdern Sach zu einer weiteren Medaille.

Silbermedaille bei der Jugend-Europameisterschaft in der Klasse Laser Radial durch Chiara Steinmüller

27.07.2010 09:42

Bei der zusammen ausgetragenen Jugend-Welt- und Jugend-Europameisterschaft in der Klasse Laser Radial vom 18.7.-25.7.2010 in Largs (Schottland) konnte Chiara Steinmüller vom Segelclub Ahoi e.V. einen hervorragenden 2. Platz  und damit die Silbermedaille bei der Jugend-Europameisterschaft erringen. Sie musste sich nur der Niederländerin Michell Broekhuizen geschlagen geben. In der Jugend-Weltmeisterschaftswertung hat es leider nicht ganz für eine weitere Medaille gereicht. Chiara kam nach den Seglerinnen aus den USA, Japan und Niederlande auf den 4. Platz. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg. Auch das Ergebnis von Katja Kowalski vom Verein Seglerhaus am Wannsee mit Platz 6 in der Europa- und Platz 8 in der Weltmeisterschaftswertung sind aller Beachtung und Gratulation wert. Komplettiert wird das gute Ergebnis von den jüngeren, in der U17-Wertung gestarteten Seglerinnen. So ersegelte sich Stella Altmann (Verein Seglerhaus am Wannsee) Platz 5 und Frederike Maschke (Verein Schmöckwitzer Wassersportler) Platz 8 in der U17-Jugend-Weltmeisterschaftswertung. Diese Platzierungen entsprechen auch denen der europäischen Wertung in dieser Altersklasse. Wir freuen uns mit unseren Sportlerinnen über ihre Leistungen und wünschen weiterhin so guten Aufschwung und Motivation für die neuen Herausforderungen.

Warnemünder Woche 2010

12.07.2010 11:32

Auch in diesem Jahr wurden bei der Warnemünder Woche Deutsche Meisterschaften ausgesegelt. Der Berliner Segler-Verband gratuliert folgenden Sportlern zu den erreichten Plätzen:

Flying Dutchman

1. Platz Dirk Bogumil vom Seglerverein Rahnsdorf 1926 e.V.
2. Platz Kay-Uwe Lüdtke vom Yachtclub Berlin-Grünau e.V.
3. Platz Peggy Bahr Yachtclub Berlin-Grünau e.V. und Torsten Bahr vom Sail-Lollipop Regatta Verein e.V.

505er

3. Platz  Sophie Heyer vom Joersfelder Segel-Club e.V. Sebastian Salein vom Club Nautique Francais de Tegel