Trauer im Segel-Club Spandau e.V.

08.05.2013 18:48

Gerald Edinger, Ehrenmitglied und Commodore des Segel-Club Spandau e.V. und langjähriger 2. Vorsitzender im Wettfahrtbezirk Tegel, ist im Alter von 82 Jahren am 3. Mai 2013 verstorben. Der Berliner Segler-Verband spricht den Angehörigen sowie den Mitgliedern des SCS seine herzliche Anteilnahme aus.

Weiterlesen …

Athletikpokal 2013

21.01.2013 00:10

Auch wie in den letzten Jahren findet 2013 ein Athletikpokal statt. Der Termin ist der 23.02.2013. Es gibt zudem kleine Änderungen was den Inhalt angeht - aber seht selbst.

Weiterlesen …

Einladung zum Aufnahmetest Segeln für die Aufnahme an die Flatow-Oberschule

21.01.2013 00:09

Der Berliner Segler-Verband und die Flatow-Oberschule, führen am 27.Oktober 2012 den Aufnahmetest für das Schuljahr 2013/14 durch.

Weiterlesen …

Umsteigerlehrgang für 420er

21.01.2013 00:08

Am 25. und 26. August 2012 findet im Landesleistungszentrum ein Umsteigerlehrgang für die Bootsklasse 420er statt. Eingeladen sind alle ambitionierten Seglerinnen und Segler der Jahrgänge 1997 oder jünger. Der Lehrgang wird von Björn Glawe (Landestrainer 470er / 420er Berlin ) und Lucas Zellmer (Verbandstrainer 420er Berlin) durchgeführt. Beginn ist am Samstag, den 25. August 2012 um 9.00 Uhr im LLZ. Eine Übernachtung vom Samstag zum Sonntag ist im LLZ leider nicht möglich.

Mitzubringen sind:

  • regattafähiger 420er
  • Segelsachen
  • Sportsachen für drinnen und draußen
  • Theoriesachen

Anmeldungen und Fragen bitte an Björn Glawe (Landestrainer 420er) glawe@berliner-segler-verband.de senden.

Ergebnisse 7. Athletikpokal

21.01.2013 00:07

Hier findet Ihr die Ergebnisse des 7. Athletikpokal:

Weiterlesen …

Platz 1-5 bei IDM der 470er am Chiemsee

21.01.2013 00:06

Die Berliner 470er-Segler waren bei ihrer Internationalen Deutschen Meisterschaft vom 29.09.-01.03.2010 am Chiemsee wieder nicht zu schlagen. Sie kamen mit sieben Mannschaften unter die Top 10. Leider konnten wegen Windmangels nur vier bezeihungsweise mit Medal Race nur fünf der geplanten acht Wettfahrten gesegelt werden. Die Goldmedaille ging an das Team Daniel Zepuntke/Dustin Baldewein vom Verein Seglerhaus am Wannsee, welche sich im Medalrace hauchdünn vor den letztendlich punktgleich Zweitplazierten Magnus Masilge/Moritz Klingenberg (beide Potsdamer Yacht Club) behaupten konnten. Bronze ging an Jan-Jasper Wagner (Verein Seglerhaus am Wannsee)/T. Bolduan (DTYC). Komplettiert wurde das sehr gute Berliner Geamtergebnis mit Denny Naujock/Nils Schröder (beide Wassersport Verein 1921) auf Rang vier, Annina Wagner/Marlene Steinherr (beide Potsdamer Yachtclub) auf Rang fünf und damit beste Damencrew sowie Victoria Jurczok/Josephine Bach (beide Verein Seglerhaus am Wannsee) auf Rang sieben und zweitbeste Damen. Der Berliner Segler-Verband gratuliert den Medaillengewinnern ganz herzlich.

Bronze für Malte Kamrath bei der IDM der Laser Standard

21.01.2013 00:05

Vom 30.09.-03.10.2010 fand auf der Alster die vom Norddeutschen Regatta Verein gemeinsam ausgetragene Internationale Deutsche Meisterschaft der Klassen Laser Standard und Laser Radial statt. Bei den Laser Standards haben sich vier Berliner unter den Top 10 platziert. Bester Berliner wurde nach insgesamt 13 gesegelten Wettfahrten Malte Kamrath vom Verein Seglerhaus am Wannsee mit einem dritten Platz. Der Deutsche Meistertitel ging an Philipp Buhl (SCAI, 40 Punkte.). Zweitplatzierter, mit nur einem Punkt mehr, wurde Simon Grotelüschen (LYC, 41 Punkte). Die weiteren Ergebnisse aus Berliner Sicht: 4. Frithjof Schwert (PYC), 7. Nils Herrmann und 8. Marco Grasse (beide VSaW). Wir gratulieren Malte Kamrath ganz herzlich zu seiner Bronzemedaille sowie den Top 10-Platzierten zu ihren guten Resultaten.

Bei den Damen reichte es leider nicht zu einem Medaillenplatz. In dem Starterfeld von 19 Seglerinnen wurde Anja Weick vom Dahme Jacht Club Achte und Katja Kowalski vom Verein Seglerhaus am Wannsee Neunte. Deutsche Meisterin wurde Franziska Goltz aus Schwerin.

Vier Medaillen bei der Junioren-Europameisterschaft der 470er

21.01.2013 00:04

Bei der vom 12.-20. August in La Rochelle (Frankreich) gemeinsam ausgetragenen Junioren-Europameisterschaft der 420er und 470er konnten sich unsere 470er-Segler gleich viermal mit Medaillen ehren lassen. Die Mannschaft Tim Elsner (VSaW) und Oliver Szymanski (JSC) gewannen die Silbermedaille vor ihren Trainingspartnern Daniel Zepuntke und Dustin Baldewein (beide VSaW), die Bronze holten. Der Kampf um Bronze war bis zum Ende spannend, den die Berliner mit Punktgleichheit vor einer Mannschaft aus Frankreich für sich entscheiden konnten. Die Goldmedaille ging an das französische Team Bouvet/Mion.

Die Frauenwertung gewannen Annika Bochmann und Anika Lorenz (beide VSaW). War es in 2008 bereits der Titel und in 2009 die Bronzemedaille so konnten sie sich nun wieder über Gold freuen. Das hervorragende Ergebnis komplettiert die Mannschaft Victoria Jurczok und Josephine Bach (beide VSaW) mit der Bronzemedaille.

Der Berliner Segler-Verband gratuliert allen Medaillengewinnern und -gewinnerinnen und ihrem Trainer Mike Knobloch ganz herzlich zu diesem mannschaftlich geschlossenen Erfolg.

Interesse am Match Race?

21.01.2013 00:03

Das Match Race-Segeln für Frauen wurde neu ins Programm für die Olympischen Spiele 2012 aufgenommen. Als Match Raceboot wurde die Elliott 6m auserkoren. Eine Mannschaft besteht aus drei weiblichen Besatzungsmitgliedern.

Der Berliner Segler-Verband hat sich diesen Neuerungen nicht verschlossen, er hat ein Match Race-Konzept entwickelt (siehe Ende des Artikels) und mit der Unterstützung des Senats zwei Elliotts angeschafft. Diese stehen im Landesleistungszentrum am Müggelseedamm 74.

Bis auf wenige Ausnahmen steckt das Match Race-Segeln für Frauen in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Das möchten wir ändern. Wir sind auf der Suche nach jungen weiblichen Talenten, die Interesse am Matchracen haben.

Gesucht sind junge Seglerinnen, die aus dem Laser, 420er, 470er etc. rausgewachsen sind, Lust auf etwas Neues haben und auch leistungsorientiert segeln wollen? Diese haben vielleicht auch schon Segelerfahrung auf Kielbooten gemacht oder sind gar schon Match Race gesegelt? Es fehlt aber an einem Schiff, einer Crew oder Steuerfrau und an einer Trainingsgruppe?  Dann zögert nicht und ergreift die Möglichkeit, sich auf einem neuen spannenden seglerischen Terrain auszuprobieren.

Ansprechpartner:

Vivien Kussatz, Koordinator Leistungssport, telefonisch unter der +49 30 64197875 oder per E-Mail: kussatz@berliner-segler-verband.de

Silbermedaille bei der Jugend-Europameisterschaft in der Klasse Laser Radial durch Chiara Steinmüller

21.01.2013 00:02

Bei der zusammen ausgetragenen Jugend-Welt- und Jugend-Europameisterschaft in der Klasse Laser Radial vom 18.7.‑25.7.2010 in Largs (Schottland) konnte Chiara Steinmüller vom Segelclub Ahoi e.V. einen hervorragenden 2. Platz  und damit die Silbermedaille bei der Jugend-Europameisterschaft erringen. Sie musste sich nur der Niederländerin Michell Broekhuizen geschlagen geben. In der Jugend-Weltmeisterschaftswertung hat es leider nicht ganz für eine weitere Medaille gereicht. Chiara kam nach den Seglerinnen aus den USA, Japan und Niederlande auf den 4. Platz. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg. Auch das Ergebnis von Katja Kowalski vom Verein Seglerhaus am Wannsee mit Platz 6 in der Europa- und Platz 8 in der Weltmeisterschaftswertung sind aller Beachtung und Gratulation wert. Komplettiert wird das gute Ergebnis von den jüngeren, in der U17-Wertung gestarteten Seglerinnen. So ersegelte sich Stella Altmann (Verein Seglerhaus am Wannsee) Platz 5 und Frederike Maschke (Verein Schmöckwitzer Wassersportler) Platz 8 in der U17-Jugend-Weltmeisterschaftswertung. Diese Platzierungen entsprechen auch denen der europäischen Wertung in dieser Altersklasse. Wir freuen uns mit unseren Sportlerinnen über ihre Leistungen und wünschen weiterhin so guten Aufschwung und Motivation für die neuen Herausforderungen.

Neuer VW Crafter für den Bereich Leistungssport

21.01.2013 00:01

Der Berliner Segler-Verband hat für den Bereich Leistungssport ein neues Fahrzeug geleast, um auch in dem wichtigen und notwendigen Bereich Transport weiterhin eine optimale und bestmögliche Betreuung der Kadersportler gewährleisten zu können. Der weiße VW Crafter bietet nun hervorragende Möglichkeiten zur Präsentation von Förderern und Sponsoren.

Haben Sie Interesse sich als Förderer oder Sponsor des Berliner Segler-Verbandes auf dem neuen VW Crafter zu präsentieren?

Gerne geben wir Ihnen dazu nähere Informationen - LLZ Martin Schlaaff, Telefon +49 30 64197875 oder llz@berliner-segler-verband.de.

Brigit Tobias verstarb am 26. November 2012

03.12.2012 13:24

Eine ganz Große im Segelsport ist von uns gegangen: mit 94 Jahren ist Brigit Tobias am 26. November 2012 verstorben. Brigit Tobias hat sich unermüdlich und mit sehr viel Engagement dafür eingesetzt, dass Frauen gleichberechtigt segeln. Dafür wurde sie 1993 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Brigit Tobias war als Enkelin des Gründungsmitglieds August Tobias jahrzehntelang Mitglied im Zeuthener Segler-Verein e.V. (Wannsee) Mitglied und wurde dann von ihrem Verein zum Ehrenmitglied ernannt. Der Zeuthener Segler-Verein e.V. verliert mit Brigit Tobias eine liebenswerte und engagierte Persönlichkeit.

WSV 1922 e.V. für die "Coolste Jugendarbeit" geehrt

26.11.2012 10:33

Der Wander-Segler-Verein 1922 e.V. hat in diesem Jahr den mit 1.500 € dotierten Preis für die "Coolste Jugendarbeit" gewonnen. Der Preis wurde dem WSV 1922 e.V. anlässlich der Galanacht der Boote auf dem Messegelände im Rahmen der Auftaktveranstaltung der "BOOT UND FUN" vom Jugendobmann des Berliner Segler-Verbandes e.V. Frank Lüneberg verliehen. Es gratulierte ebenso der Vorsitzende des Berliner Segler-Verbandes Winfried Wolf.

Berlins erfolgreichste Segler 2012 während der Galanacht der Messe geehrt

26.11.2012 09:35

Der Berliner Segler-Verband e.V. hat auch in diesem Jahr wieder seine erfolgreichsten Seglerinnen und Segler 2012 während der Galanacht der Boote auf dem Berliner Messegelände als Einstieg der Bootsmesse "BOOT UND FUN" geehrt. Silbermedaillengewinner Robert Prem sowie viele Eins- bis Drei-Platzierte bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften strahlten um die Wette. Für die vielen geladenen Gäste war der Abend ein voller Erfolg.

Pressemitteilung - Boot & Fun 2012 - umfangreiches Programm auf dem Stand des Berliner Segler-Verbandes

16.11.2012 14:48

Der Berliner Segler-Verband präsentiert auf der Bootsmesse "Boot und Fun Berlin" auf einem über 400 m² großen Messestand in Halle 25 die Angebotsvielfalt von über 100 Berliner Segler-Vereinen.

Neben der Vorstellung der 6 Segel-Reviere finden zahlreiche Veranstaltungen auf der Bühne des Berliner Segler-Verbandes statt. Hierzu zählen als besondere Highlights zwei Podiumsdiskussionen am Samstag, mehrere Sportlerehrungen und die Präsentation Olympia 2012 von Marina Könitzer.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der beiligenden Pressemitteilung [PDF] und Prorammankündigung 13.00 Uhr Programmankündigung 15.00 Uhr, Bühnennutzungsplan

Muriel-Natalie Schröder und Alexa Wloch Deutscher Meister im 420er

22.10.2012 22:47

Muriel-Natalie Schröder (PYC) und Alexa Wloch (VSaW) ersegelten sich bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft der 420er, vom 02. bis 06. Oktober 2012, auf dem Plauer See den Meistertitel. Schon nach 3 Monaten gemeinsamen Segelns können sich die beiden über die Goldmedaille freuen.

Wir gratulieren Muri und Alexa zu diesem Erfolg.

Berliner Segler-Verband auf der Berliner Bootsmesse vertreten

06.10.2012 10:35

Auch in diesem Jahr ist der Berliner Segler-Verband e.V. wieder auf der Bootsmesse „Boot und Fun Berlin“ mit einem großen Messestand vertreten. Wir informieren über die Angebote aller Berliner Segelvereine sowohl im Bereich der Jugendarbeit als auch im Erwachsenenbereich. Erstmalig stellen die 6 Wettfahrtbezirke im Berliner Segler-Verband e.V. ihre Reviere detailliert vor.

Die Ressortleiter informieren zu den Bereichen Jugend, Wettsegeln, Fahrtensegeln und Umwelt. Die Klassenvereinigungen stellen alle DSV-Jugend- und Jüngstenklassen auf unserem Stand aus, darüber hinaus präsentieren wir eine J/24 als Juniorenboot.

Am Samstag erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm an Podiumsdiskussionen und Vorträgen zu den Themen „Wasserflächenpacht“, „Neuordnung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung“ und zu „Alternativen zu biozidhaltigen Unterwasserfarben“.

Am Dienstag stehen die Interessen der Jugendlichen im Mittelpunkt. Die Aktionen auf der Bühne drehen sich um die Themen „Kooperationen zwischen Schule und Verein“, „Ferienangebote für Schüler“ und „Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Schulen“ sowie der Aktion „Trau Dich“ der Messe Berlin GmbH in Zusammenarbeit mit dem BSV.

Absegeln in Berlin

12.09.2012 15:02

Auch wenn viele Seglerinnen und Segler während des noch herrschenden Sommers noch gar nicht an den Saisonausklang denken möchten, so möchten wir Ihnen rechtzeitig die Termine der Berliner Absegelveranstaltungen mitteilen. Das offizielle BSV-Absegeln wird in diesem Jahr der Segel-Club Oberspree e.V. ausrichten. Es findet am 06. Oktober 2012 statt.

Die Absegelveranstaltungen der Bezirke sind:

Unterhavel und Wannsee: 06. Oktober 2012
Segel-Club Oberspree e.V., Sakrower Kirchenweg 73-77, 14089 Berlin

Dahme: 13. Oktober 2012
Wassersport-Verein 1921 e.V., Rohrwallallee 87-99, 12527 Berlin

Müggelsee: 13. Oktober 2012
Cöpenicker Segler-Verein e.V., Friedrichshagener Straße 8M, 12555 Berlin

Zeuthen: 13. Oktober 2012
Segelclub Zeuthen e.V., Eichenallee 13, 15738 Zeuthen

Tegel: 14. Oktober 2012
Segler-Vereinigung Tegel e.V., An der Malche, 13507 Berlin.

Der Berliner Segler-Verband e.V. wünscht allen Seglerinnen und Seglern weiterhin eine schöne Segelsaison mit tollem Segelwetter.

Wir sehen uns beim Absegeln!

Hauptamtliche Trainerstelle beim SpYC ausgeschrieben

11.09.2012 17:35

Der Spandauer Yacht-Club e.V. möchte eine hauptamtliche Jugendtrainerstelle besetzen. Die Ausschreibung der Trainerstelle finden Sie hier. Die Trainerin bzw. der Trainer sollte mindestens die Trainer C-Lizenz besitzen und Erfahrung im Kinder- und Jugendsegeln mitbringen.

Tainerin bzw. Trainer in Berlin Süd-Ost gesucht

30.08.2012 12:26

Für seine Opti B - Gruppe sucht ein Verein in Berlin Süd-Ost zu sofort eine lizenzierte Trainerin oder einen lizenzierten Trainer für ein bis zwei Nachmittage in der Woche.

Bisher fand das Training mittwochs und freitags nachmittags ab 16.00 Uhr statt, allerdings ist der Verein in seiner Planung noch offen.

Das Honorar orientiert sich an den üblichen Sätzen, sollte aber direkt mit dem Verein verhandelt werden.

Interessierte Trainerinnen und Trainer können sich mit der BSV-Geschäftsstelle/Christina David (david@berliner-segler-verband.de) in Verbindung setzen.

Erfolgreiche Junioren Europameisterschaft der 470er am Gardasee

27.08.2012 13:08

Eine erfolgreiche Junioren Europameisterschaft im 470er (für Berlin) fand vom 9. - 17. August 2012 am Gardasee statt. Annika Bochmann vom VSaW ersegelte gemeinsam mit Ihrer Vorschoterin Elisabeth Panuschka den Junioren Europameistertitel. Wir gratulieren ihr zu dieser hervorragenden Leistung. Den 9. Platz konnte sich Karoline Göltzer (SGaM) gemeinsam mit Ihrer Steuerfrau Nadine Böhm ersegeln. Bei den Männern ersegelten Magnus Masilge und Moritz Klingenberg (PYC). den 6. Platz. Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern zu diesen hervorragenden Leistungen.

Deutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaften

06.08.2012 10:07

Die Ferien sind nun zu Ende. Wir wünschen Euch allen einen guten Start in das neue Schuljahr. Einige von Euch waren am Start der Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaften. Gratulationen vom Jugendobmann findet ihr auf der Jugendseite.

Fabian Graf und Leon Probandt Deutscher Vizejugendmeister im 420er

02.08.2012 13:10

Fabian Graf und Leon Probandt (beide VSaW) ersegelten bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft der 420er, vom 24.07. bis 29.07.2012, auf dem Mühlenberger Loch in Hamburg den Vizemeistertitel. Sie führten bis zum letzten Tag, mussten sich dann aber leider doch dem Team aus Baden Württemberg und Bayern geschlagen geben.

Wir gratulieren Fabian und Leon zu diesem Erfolg.

Berliner Surfer bestens platziert bei der Deutschen Jugendmeisterschaft

12.07.2012 11:48

Während der Warnemünder Woche haben die BIC Techno 293-Surfer die Deutsche Jugendmeisterschaft durchgeführt. Hier haben die Berliner super gepunktet und mit Dominik Wölk (YCBG) auf Platz 2, Merlin Lippert (WSV1921) auf Platz 3, Lea-Marie Blume (YCBG) als bestem Mädchen auf Platz 5, Sönke Woith (WSeV) auf Platz 6, Otto Eyferth (WSeV) auf Platz 7, Sebastian Kirschbaum (YCBG) auf Platz 9 und Tim Lindner (WSeV) auf Platz 10 Berlin bestens vertreten. Die Enttäuschung, dass Dominik Wölk der Sieg noch in der letzten Wettfahrt aus der Hand genommen wurde, hängt noch ein wenig nach.

Die drei besten Mädchen der Deutschen Jugendmeisterschaft sind ebenfalls Berlinerinnen, angeführt von Lea-Marie Blume (YCBG), gefolgt von Lina Günter (WSeV) und Lisa Güttig (YCBG).

Wir gratulieren den erfolgreichen Surfern ganz herzlich!

Gratulation zur Auszeichnung für "Das Grüne Band"

11.07.2012 15:12

Der Berliner Segler-Verband gratuliert dem Verein Seglerhaus am Wannsee herzlich zum wiederholten Erlangen des 1. Platzes bei dem Wettbewerb "Das Grüne Band". Auch in diesem Jahr wurde von der Commerzbank der Wettbewerb "Das Grüne Band" ausgeschrieben. Die Jury vom DOSB und der Commerzbank hat entschieden, dass der Verein Seglerhaus am Wannsee mit seiner erbrachten Leistung und seiner Bewerbung den 1. Platz belegt. Dieser Platz ist verbunden mit einem Preisgeld von 5.000€.