Seminarangebote in 2017

Intensiv-Seminar zum regionalen SR/WL

Nach dem großen Erfolg in 2016 wird von Ende Januar bis Mitte März 2017 vom BSV wieder ein Intensiv-Seminar für die Ausbildung von regionalen Wettfahrtleitern und Schiedsrichtern über drei Wochenenden mit der Möglichkeit, abschließend die Prüfungen für regionale SR und/oder WL abzulegen, angeboten.

Zielgruppe sind (jüngere) Regattasegler, die Interesse an einer SR und/oder WL Tätigkeit haben. Da der Stoff der Ausbildung für beide Tätigkeiten in etlichen Punkten ähnlich ist, wird dieses Seminar für beide angeboten. Auch erhoffen wir uns dadurch einen besseren wechselseitigen Einblick in die beiden Aufgabenbereiche.

Ort: VSaW (Speisen und Getränkeangebot)

Samstag, 28.1.17 von 11-16:30 Uhr, Referent: Rüdiger Schuchardt (Wassersportverein Baldeney 1919)
Sonntag, 29.1.17 von 11-16:30 Uhr, Referent: Stephan Giesen (Wassersportverein Baldeney 1919)

Samstag, 11.3.17 von 11-16:30 Uhr, Referent: Uli Finckh (Herrschinger Segel-Club)
Sonntag, 12.3.17 von 11-16:30 Uhr, Referent: Robert Niemczewski (Verein Seglerhaus am Wannsee)

Samstag, 18.3.17 von 11-16:30 Uhr, Referent: Mathias Rebholz (Württembergischer Yachtclub)
Sonntag, 19.3.17 von 11-16:30 Uhr, Referent: Fabian Bach (Yachtclub Immenstaad)

Max. Teilnehmerzahl: 30

Seminargebühr für alle 3 Wochenenden insgesamt 90,- €

Für auswärtige Teilnehmer besteht im VSaW eine einfache Übernachtungsmöglichkeit (20,- €/ Nacht)
(Reservierung bitte per E-Mail an sekretariat@vsaw.de)

Fortbildungsseminare für SR

Es werden im Februar 2017 zwei inhaltsgleiche eintägige Fortbildungsseminare für Schiedsrichter angeboten. Schwerpunkt sind die umfangreichen Änderungen der WR 2017.

Hinweis: Die Lizenzen für regionale und nationale Schiedsrichter sind noch bis zum 30. April 2018 gültig. Für deren Verlängerung ist neben dem Tätigkeitsnachweis der Besuch eines Fortbildungsseminars nach Erscheinen der neuen WR erforderlich. Also entweder in 2017 oder 2018.

Für beide Fortbildungsseminare in 2017 ist die maximale Teilnehmerzahl jeweils auf 40 Personen begrenzt.
Seminargebühr: 16 €

Termine:

Referenten: Roland Hauptmann, Max-Leopold Käther

Fortbildungsseminare für WL

Es werden im Februar 2017 zwei inhaltsgleiche eintägige Fortbildungsseminare für Wettfahrtleiter angeboten. Schwerpunkt sind die umfangreichen Änderungen der WR 2017 sowie Anhänge der WR.

Hinweis: Die Lizenzen für regionale und nationale Wettfahrtleiter sind noch bis zum 30. April 2018 gültig. Für deren Verlängerung ist neben dem Tätigkeitsnachweis der Besuch eines Fortbildungsseminars nach Erscheinen der neuen WR erforderlich. Also entweder in 2017 oder 2018.

Für beide Seminare in 2017 ist die maximale Teilnehmerzahl jeweils auf 40 Personen begrenzt.
Seminargebühr: 16 €

Termine:

Referenten: Svenja Ehrmann, Robert Niemczewski

Seminare beim Verband Brandenburgischer Segler

Der Verband Brandenburgischer Segler (VBS) und der Berliner Segler-Verband (BSV) kooperieren bei der Ausbildung für SR und WL und haben die Termine koordiniert.
Beide Verbände bieten Grund- und Fortbildungsseminare an, die auch von auswärtigen Seglern besucht werden können.
Das komplette brandenburgische Angebot ist auf der VBS Homepage unter "Ausbildung => SR/WL" zu finden.

VORAB-Information: Wasserschiedsrichter-Seminar des DSV

Der DSV wird voraussichtlich ein praxisorientiertes Wasserschiedsrichter-Seminar bei der Berliner Jüngstenmeisterschaft Team-Segeln "Joersfelder Opti-Quartett" vom 6. bis 8. Oktober 2017 in Berlin veranstalten.