Fahrtenwettbewerb der KA: Einsendeschluss verlängert!

Segelyacht Schleuse

Liebe Fahrtensegler*innen,

Die Kreuzerabteilung des DSV hat den Einsendeschluss für den Fahrtenwettbewerb 2022 auf den 30.11.2022 verlängert!

Wer es also bisher nicht geschafft hat, seinen Törn zu dokumentieren und beim BSV und der KA einzureichen, hat jetzt noch die Gelegenheit, eine entsprechende Doppelbewerbung abzugeben!

Der Fahrtenwettbewerb der Kreuzerabteilung findet in diesem Jahr zum 100. Mal statt! Zu diesem Jubiläum hofft der DSV auf mindestens 100 Wettbewerbseinreichungen! Um dieses Ziel zu erreichen, kann in diesem Jahr wirklich jeder/jede Segler*in, der/die Mitglied in einem DSV-Verein ist, seinen/ihren Törn einreichen. Eine Mitgliedschaft in der Kreuzerabteilung ist dafür nicht erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier: Infoposter Fahrtenwettbewerb der KA

Für alle Fragen steht Ihnen natürlich auch die Geschäftsstelle des BSV zur Verfügung.

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares