Svenja Weger segelt mit EM-Platz acht ihrem Segel-Traum entgegen

2020 Laser European Championship 050354Gekämpft, gewagt und gewonnen: Svenja Weger darf sich auf ihrer Olympia-Premiere freuen! Die Steuerfrau vom Potsdamer Yacht-Club nahm mit Platz acht bei der Laser-Radial-Europameisterschaft im polnischen Revier vor Danzig alle noch ausstehenden Hürden auf Kurs Enoshima 2021. Sie darf mit ihrer Nominierung für die Olympischen Spiele 2020 in 2021 rechnen.

Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns riesig für Svenja!

Weiterlesen

EM Gold für Fabian Graf und Tim Fischer im 49er

20180811 49er Crew Fischer Graf holt Bronze vor AarhusBei der 49er, 49erFX, Nacra17 Europameisterschaft auf dem Attersee in Österreich holten sich Fabian Graf (VSaW) und Tim Fischer (NRV) die Goldmedaille in der 49er-Klasse.

Das German Sailing Team feiert bei der Europameisterschaft der drei schnellsten Olympia-Disziplinen 49er, 49erFX und Nacra 17 mit zwei Goldmedaillen die erfolgreichsten kontinentalen Titelkämpfe in der Geschichte der Skiffklassen.

Weiterlesen

Update: nationale Olympiaqualifikation

08 08 49 portraits 15 von 17 736x1024 Jurczok Lorenz DSVWecamzBei der diesjährigen Kieler Woche wurde, unter Beteiligung von unseren Berliner Hoffnungsträgerinnen in den Disziplinen Laser Radial und 49erFX, die nationale Olympiaqualifikation für die Teilnahme an den Spielen in Tokio 2021 (weiter) ausgesegelt. Bei den Laser Damen war es die zweite Qualifikationsregatta. Bislang führt hier Svenja Weger vom PYC.

Weiterlesen

Segeln im Einklang mit der Schule

Cosima SchlueterIMG 4656An alle Interessenten zur Aufnahme an die Flatow-Oberschule Segeln

Der Berliner Segler-Verband und die Flatow-Oberschule, führen vom 12.10. bis zum 14.10.2020 den Aufnahmetest für das Schuljahr 2020/21 durch. Anmelden können sich Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse.

Weiterlesen

Kieler Woche 2020 - Part II

2018 em Lorenz JurczokUpdate vom 13.10.2020: Das German Sailing Team hat die 126. Kieler Woche erfolgreich beendet. Die Aktiven der Segel-Nationalmannschaft beendeten das Heimspiel vor Kiel mit zwei Titeln und Top-Ergebnissen in den stark besetzten Flotten der sechs olympischen Disziplinen bei der weltgrößten Regattaserie. DSV-Sportdirektorin Nadine Stegenwalner sagte nach den packenden Sonntagsfinale: „Wir sind als German Sailing Team dankbar, dass wir nach schwierigen Monaten nun bei der Kieler Woche auf hohem Niveau segeln konnten. Wir haben wichtige Schritte in Richtung Tokio gemacht und freuen uns, dass in zwei weiteren Disziplinen die Qualifikation mit klaren Ergebnissen für die Kieler-Woche-Siegerinnen Tina Lutz und Susann Beucke sowie die 49er-Segler und WM-Dritten Erik Heil und Thomas Plößel abgeschlossen werden konnte."

Weiterlesen

© 2020 Berliner Segler-Verband e.V.