3. Tag Olympische Spiele

Erik ThomiGelungener Start für HP Sailing!

Im 49er freuten sich Erik Heil und Thomas Plößel über einen nahezu perfekten Lee-Start und fuhren nach längerer Führung einen dritten Platz ein.

Hier könnt ihr die Zusammenfassung der Sportschau sehen:


https://tokio.sportschau.de/tokio2020/videos_audios/Segeln-Deutsche-49er-Heil-Ploessel-starten-sensationell,olympia8182.html

Nach Startverschiebungen und einem Abbruch wegen sehr wechselhaften Bedingungen vor Enoshima waren Erik und Thommi bei der einzigen Tageswettfahrt auf den Punkt präsent. "Es war wichtig, sich hier am ersten Tag keinen einzuschenken", sagte Erik. 

 Svenja Weger Sailing hatte heute kein Glück. Sie rutscht im Laser Radial auf Gesamtplatz 17. Da kommt der Layday morgen vielleicht ganz gut - wir hoffen, dass du den Kopf ein bisschen frei bekommst und dann wieder angreifen kannst, Svenja!

Foto: Sailing Energy

© 2021 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares