Coolste Jugendarbeit 2020

Sticker Coolste Jugendarbeit 2020 smWelche Jugendabteilung darf sich dieses Jahr „cool“ nennen? Leider gab es in diesem Jahr Corona-Bedingt nur wenige Bewerbungen.

In dieser Saison war die gemeinsame Zeit im Verein nicht ganz so intensiv möglich, wie man es vielleicht gewohnt ist. Veranstaltungen konnten nicht stattfinden und gemeinsame Clubabende, Trainingslager und weitere Aktivitäten gerieten dieses Jahr eher in den Hintergrund oder waren einfach nicht möglich auf Grund der Beschränkungen.

 

Der Segel Club Wiking e.V. war in diesem Jahr trotz der schwierigen Umstände aktiv und hat in seine stetig wachsende Jugendabteilung etwas Ablenkung vom besonderen Alltag gebracht und vielleicht auch einen Hauch von Normalität.

Mit Ihrer Bewerbung, Ihrem Engagement und der über Jahre wachsenden Jugendabteilung, dürfen sie sich ab jetzt, wie schon viele Vereine zuvor, mit dem Titel „Coolste Jugendarbeit“ schmücken. Damit sind sie der erste Verein aus dem Segelrevier Müggelsee, der diese Auszeichnung erhalten hat.


Damit waren sie bestimmt nicht der einzige Verein in Berlin, der in dieser besonderen Zeit versucht hat die Jugendabteilung zusammen zu halten. Solltet Ihr euch jetzt angesprochen fühlen, dann bewerbt euch im nächsten Jahr für den Wettbewerb und zeigt uns eure coole und besondere Jugendarbeit und sichert euch die Auszeichnung „Coolste Jugendarbeit 2021“.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

© 2020 Berliner Segler-Verband e.V.

0
Shares